In der Arktis nichts Neues

Titel: In der Arktis nichts Neues.

Thema: Marineartillerieabteilung MAA 4/517 auf der Insel Mestersand (Kjelmøya) vor Kirkenes (N).

In Erinnerung an: Arthur Schiweck, Hamburg; Thies Randt, Westerland / Sylt; Victor Steffen, Eutin.

Mit Dank an: Michael Struß, Haltern (D); Egidius Muziek , Koersel (B).

  • Originalgröße: 100/120 cm.
  • Technik: Acryl, Leinwand.
  • Entstanden: 2009.

Inspiration: Auszug aus meinem Tagebuch zur Norwegenreise 2009.

Toll, da taucht sie auf, ich erkenne die Torfinsel, ich erkenne Mestersand (Kjelmøya), die Bucht und den Hafen wo das Barackenlager stand. Sie ist mir durch all die Erzählungen von Vater so vertraut, es ist, als ob ich schon einmal persönlich hier gewesen wäre.

Was bin ich froh den Weg gemacht zu haben, ein gigantisches Ding, wie die anderen, aber dies ist für mich persönlicher, fassbarer. Vielleicht 15 Meter über dem Fjord, vielleicht mehr, es ist sehr schwer abzuschätzen.

Freie Sicht, ich pliere in Richtung Osten, das Eismeer, die Barentssee deren Wellen hier ungehindert anspülen. Mensch, das Panorama habe ich gemalt, nur aus Gefühl, Junge, Junge, das Gemälde mit seiner Atmosphäre stimmt, das sagte Vater auch zu mir als er noch lebte: „Die Atmosphäre stimmt.“

Kommentare sind geschlossen